Bärbel Bas DBS
13. APR
1700 - 1745
Digitale Bürgersprechstunde mit der Bundestagsabgeordneten
Bärbel Bas

Am Mittwoch, den 13. April, ist die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas in der Digitalen Bürgersprechstunde zu Gast. Die Personalmanagement-Ökonomin beantwortet zwischen 17.00 und 17.45 Uhr (u.a.) Fragen zu ihrem Wahlkreis Duisburg, der SPD-Bundestagsfraktion und zu ihrer Arbeit im Ältestenrat und im Gesundheitsausschuss.

Besonders freuen wir uns, dass der Jugendring Duisburg während des kompletten Hangouts live zugeschaltet sein wird und einige Fragen an die Bundestagsabgeordnete stellen wird.

Erfahren Sie wie Sie ihrem Abgeordneten via Google Hangout (Videochat) live eine Frage stellen oder mitdiskutieren können.

Über den Wahlkreis von Bärbel Bas | Nr. 115 Duisburg

Der Wahlkreis Duisburg I umfasst den Süden der kreisfreien Stadt Duisburg, sowie den Stadtbezirk Mitte ohne den Stadtteil Duissern. Duisburg liegt im Knotenpunkt eines engen Autobahn-, Schienen- und Wasserwegenetzes zwischen Rhein und Ruhr und gehört mit knapp 500.000 Menschen zu den 15-größten Städten Deutschlands. Sie ist außerdem die westlichste Großstadt des Ruhrgebiets. Als Stahlstandort Nummer eins in Europa ist Duisburg einer der wichtigsten Logistik-Standorte Deutschlands und besitzt zudem den größten Binnenhafen Europas.

Bärbel Bas action

Der Wahlkreis Duisburg I hat über 170.000 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Bundestagswahl 2013 lag bei 71,1 Prozent. Bas gewann mit 39,2 Prozent der Stimmen ihren Wahlkreis und zog direkt in den Bundestag.

 

Bilder: Bärbel Bas, Bärbel Bas Facebook

gestellte fragen

Sehr geehrte Frau Bas, glauben und wünschen Sie, dass es in absehbarer Zeit auf Bundesebene ein rot-rot-grünes Bündnis geben wird?

S. Schneider, Berlin

Wie können die vielen Flüchtlinge in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt integriert werden?

A. T., Bochum

Warum verlangen die Krankenkassen immer mehr, obwohl sie gewinne verbuchen??? Das kann doch nicht sein, oder? Bitte erklären sie mir das.

Andreas, Duisburg

Was sagen Sie zu den Landtagswahlen? „Nur“ Protestwähler oder Wähler mit rechtsradikalen bzw. rassistischen Tendenzen?

Stefan Korler, Moers

Was halten Sie von der Überlegung, die Immunität für Abgeordnete abzuschaffen?

Nerdbeere, Leipzig

Wann kommt denn nun die Fahrradautobahn durch den Pott?

Leonard, Duisburg

Sehr geehrte Frau Bas,
wann wacht die SPD auf und korrigiert den Flüchtlingskurs? Bald wird die SPD von der AfD in den Umfragen überholt…

R. W., Berlin

Ist das Referendum in Holland der Anfang vom Ende der EU?

Sebastian, Essen

Ihr SPD-Minister Maas will jetzt sexistische Werbung verbieten. Frau Bas, brauchen wir in Deutschland wirklich eine Sittenpolizei wie in streng religiösen Ländern??? Wieso reicht es nicht aus, dass ggf. der Werbe- oder Presserat reagiert? Wie häufig kommt es eigentlich zu solchen Verstößen? Laut Spiegel will Maas das Gesetz auch als Reaktion auf die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln machen. Was um Gottes Willen haben die Übergriffe nordafrikanischer Banden mit sexistischer Werbung zu tun? Ich verstehe es nicht. Es ist blinder Aktionismus und der Weg in den Nanny-Staat.

Der Wolfsburger, Niedersachsen

Liebe Frau Bas, ihre persönliche Meinung bitte: Soll die Bundesregierung dem Verlangen der Türkei nachkommen und eine Strafanzeige gegen Herrn Böhmermann ermöglichen? Irgendwie eiern alle bei diesem Thema ziemlich rum… Danke für ihre klare Antwort!

Nancy M. Leign, Rheinland
MEHR FRAGEN