hahndbswebs
20. FEB
1800 - 1900
Digitale Bürgersprechstunde mit dem Bundestagsabgeordneten
André Hahn

Am Donnerstag, den 20. Februar, war der Bundestagsabgeordnete und sportpolitische Sprecher der Linksfraktion Dr. André Hahn zu Gast in der Digitalen Bürgersprechstunde, die wir in Kooperation mit der Sächsischen Zeitung organisiert haben. Auf bundespoltischer Ebene ging es in dem Gespräch u. a. um Homophobie im Sport, die olympischen Spiele in Sotchi, die Abstimmung zur Diätenerhöhung im Bundestag und seine Arbeit im parlamentarischen Kontrollgremium. Im Hinblick auf seinen Wahlkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, beantwortete Hahn Fragen zum Bahnlärm im Elbtal, die südliche Ortsumgehung in Pirna und den Rechtsextremismus in der Region.

Über den Wahlkreis von André Hahn | Nr. 158 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

1621905_565426383564519_2093998080_nDer Wahlkreis von André Hahn liegt im Freistaat Sachsen und erstreckt sich südlich von Dresden bis hin zur tschechischen Grenze. Die Region zeichnet sich unter anderem durch die Glashütter Uhrenindustrie sowie Stahl-, Papier- und Glaserzeugung aus. Auch das traditionelle Handwerk und die landwirtschaftliche Bewirtschaftung nehmen vor allem in den ländlichen Gebieten einen hohen Stellenwert ein. Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2013 lag bei 71%. Mit 50,2% aller Erststimmen bekam Klaus Brähmig (CDU) das Direktmandat. André Hahn bekam mit 19% die zweitmeisten Stimmen unter den Direktkandidaten.